Datenschutz

Hinweise zum Internetangebot www.schreiblust-verlag.de

Diese Website wird vom Schreiblust-Verlag Andreas Schröter bereitgestellt.
Der Betreiber dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich

Verantwortlich für die nachfolgend dargestellte Datenerhebung und -verarbeitung ist die im Impressum genannte Stelle.

 

Erfassung und Verwendung von Daten

Beim Aufruf der Website [Server-Log-Files]

Unser Internetangebot wird bei 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur gehostet. Dieser Dienstleister erhebt und speichert für uns folgende Informationen, die Ihr Endgerät automatisch übermittelt:

  • IP-Adresse
  • Zeitpunkt des Zugriffs mit Angabe der Zeitzone
  • Angefragte Datei
  • Zugriffstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • Übertragene Datenmenge
  • Verweisende Seite (Referrer URL)
  • Browsertyp/ -version und verwendetes Betriebssystem

Für einen begrenzten Zeitraum (bis zu 7 Tage) speichert der Dienstleister die IP-Adresse streng zweckgebunden aus technischen Gründen und um Gefahren abzuwenden (Rechtsgrundlage ist DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f).
Nach Ablauf dieses Zeitraums wird die IP-Adresse anonymisiert. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist damit ausgeschlossen. Die Datensätze können zur Fehleranalyse und zu statistischen Zwecken von uns ausgewertet werden, damit wir die Website an die Bedürfnisse der Besucher anpassen und optimieren können. Rechtsgrundlage ist DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. Die anonymisierten Datensätze werden nach einer gewissen Zeit (in der Regel 2 Monate) automatisch gelöscht. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

 

Cookies

Wir verwenden auf unserer Website keine Cookies.