Für eine Anthologie, die 2022 erscheinen soll, suchen wir Geschichten zum Thema

Nacht

Das ist ganz bewusst ein breit angelegtes Thema, das vieles beinhalten kann: Horror, Erotik, das Nachtleben in den Städten, die Einsamkeit in der Nacht, die Sünde, die Erholung von einem stressigen Tag oder etwas ganz anderes.

Generell gilt: Kürzere Geschichten (bis 10.000 Zeichen) haben größere Chancen im Buch veröffentlicht zu werden als längere. Gleiches gilt für originelle Geschichten.

Bitte schicke Deine Geschichte(n) – maximal drei pro Autor/Autorin – bis zum 31. Dezember 2021 in einem gängigen Format (doc, pdf, odt) an ausschreibung@schreib-lust.de. Jeder Einsender erhält eine kurze, formlose Eingangsbestätigung (in der Regel nur mit dem Inhalt „Vielen Dank“).

Jeder Autor, jede Autorin, dessen/deren Geschichte später im Buch veröffentlicht wird, erhält ein Freiexemplar. Vor Veröffentlichung durchläuft jede aufgenommene Geschichte unser internes Lektorat und danach unser Korrektorat.

Da wir in aller Regel mehrere hundert Geschichten zu unseren Ausschreibungen erhalten, ist nicht damit zu rechnen, dass wir unsere Auswahl vor Ostern 2022 bekanntgeben können.

Viel Erfolg!